Venus ist rückläufig

Written by on Juli 25th, 2015 // Filed under Allgemein, Astrologie, Astronomie, rückläufig, Venus

Venus

Foto: Christian König

Seit über 2 Jahren beschäftige ich mich jetzt – neben meiner großen Liebe, den Fixsternen – sehr intensiv mit den Sonne-Planeten-Zyklen: der Sichtbarkeit eines Planeten, seinem heliakischen Auf- und Untergang, seiner Unsichtbarkeitsphase (also wenn der Planet vom Sonnenlicht überstrahlt wird) – und natürlich seiner Rückläufigkeit. Dieser Tage (ab dem 25.07.) erleben wir etwas, das sich „nur“ alle 1,6 Jahre ereignet und dann ca. 40 Tage lang andauert: Venus wird in ihrem Zyklus rückläufig. Merkurs Rückläufigkeit hat zwar eine schlechte Presse (die ich persönlich nicht teile), aber dafür jede Menge Aufmerksamkeit: Auf sozialen Netzwerken wird man mit jeder Menge Postings, Warnungen und Erlebnisberichten über kleinere und größere technische Pannen nur so überschüttet. Aber über Venus Rückläufigkeit? – kaum etwas! Dabei kommt eine rückläufige Venus rein astronomisch sehr viel seltener vor, als ein rückläufiger Merkur. Diese Zeit ist also (schon rein astronomisch) etwas Besonderes. Ok, ich bin ein voreingenommener Venus-Fan … 😉

In den nächsten Wochen habe ich vor, immer mal wieder ein paar von meinen Gedanken (und von anderen Astrologen) über Venus Rückläufigkeit hier zu posten. Was Venus nicht alles kann und anstellt:

  • sie zeichnet alle 8 Jahre das in der Astro-Szene weithin bekannte Pentagramm in den Tierkreis.
  • während sich das Venus-Pentagramm entfaltet und sich um 2 Grad alle acht Jahre verschiebt, bestrahlt sie in ihren Rückläufigkeitsschleifen fünf verschiedene Sternbilder. Nach sumerisch/mesopotamischer Lesart gibt sie zu dieser Zeit (weil sie dann so hell ist) ihre Macht an dieses Sternbild weiter – das Thema dieses Sternbildes ist dann im Zeitgeist sehr aktiv.
  • aber Venus hat nicht nur einen 8-Jahres Zyklus, sondern auch noch einen von 584 Tagen und einen wesentlich größeren von 243 Jahren!
  • Venus ist der einzige Planet – um es mal mit „Raumschiff Enterprise“ zu sagen -, der sich in Bereiche am Firmament aufmachen kann, die nie zuvor ein anderer Planet gesehen hat. Sie kann sich dann recht weit von der Ekliptik wegbewegen.
  • ihr Zyklus mit der Sonne hat 13 unterschiedliche Phasen, die so unglaublich viel über die aktuelle Zeitqualität verraten. Und natürlich ist jeder von uns in eine dieser 13 Phasen hineingeboren worden, die der Deutung der Radix-Venus eine sehr tiefe Dimension hinzufügen.

Venus ist DERARTIG spannend! 😉