Tag der Astrologie 2017 in Köln

Written by on März 22nd, 2017 // Filed under Astrologie, Jahresfest, Vortrag

Fotos: Ralph Treier & Christian König

Pünktlich um 14.15 Uhr startete die Veranstaltung unter einem Löwe-Aszendenten – passend zum Sonnenjahr 2017, das ja mit dem „Tag der Astrologie“ eingeläutet wird. Heidi Treier begrüßte die 50 Besucher und Besucherinnen und stellte die Referenten der 4 Kurzvorträge vor: Anita Ferraris, Anne Probst, Heidi Treier und mich.

Den Anfang machte Anita Ferraris (Köln). Die Astrologin und tiefenpsychologische Körpertherapeutin sprach über „Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen“. Ihr Vortrag beschäftigte sich mit der lebensspendenden Sonne, um die sich alle Planeten unseres Sonnensystems drehen. Sie ist das Zentrum, das Herz. „Und was wären wir ohne das Herz, ohne die Liebe?“, so Anita Ferraris.

Im Anschluss daran sprach Heidi Treier (Köln) über „Macht/Sex/Geld oder wahre Persönlichkeit?“. Ausgehend vom Horoskop des Widder-Ingresses sprach die Astrologin über Chancen und Gefahren im Sonnenjahr 2017. Dabei wandte sie sich den mundanen Auswirkungen des Sonnenjahres zu.

„Du brauchst die Sterne nicht vom Himmel zu holen, sie liegen schon vor dir“ war das Thema der Astrologin Anne Probst (Düsseldorf). Sie rief in ihrem Kurzvortrag dazu auf, sich die transformierenden Qualitäten von Uranus, Neptun und Pluto zunutze zu machen.

Den Abschluss bildete mein Vortrag „UnkaputtBART? Männer, Mode und Bärte“. Es ging darum, dass nach dem metrosexuellen Bling-Bling Männer sich in den letzten Jahren gerne rustikal und mit Bart zeigen. Dieser Frage ging ich augenzwinkernd astrologisch nach und mein Vortrag wurde eine astrologische Reise durch 100 Jahre Modegeschichte.

Alles in allem eine schöne, runde Veranstaltung, auf der ich mich sehr wohl gefühlt habe.