Jupiter verschwindet vom Nachthimmel

Jupiter // Sternenhimmel // Visual Astrology

Astronomie

 Foto: Christian König

Gerade eben ist Jupiter am Nachthimmel unsichtbar, weil er sich in Konjunktion mit der Sonne befindet. Wenn Planeten sich in Konjunktion mit der Sonne befinden, nennt das die Klassische Astrologie „verbrannt“ (wenn sie in genauer Konjunktion zur Sonne stehen, also klassisch formuliert „im Herzen der Sonne“, sind sie stark gestellt).

Fixsterne im Horoskop von Hermann Hesse

Visual Astrology

Hermann-Hesse

 Foto: Christian König

Vor ein paar Tagen ist mir Hermann Hesses Horoskop in die Hände gefallen. Natürlich ist mir sofort Hesses Merkur in den Zwillingen aufgefallen: Was für ein starker Merkur: In seinem Domizil und er aspektiert das Achsenkreuz, d.h. er will sich voll in der Welt verwirklichen und ausdrücken. Ein beweglicher, lernbegieriger und anpassungsfähiger Merkur.

Das Phänomen Agatha Christie

Allgemein // Astrologie

pic_18

 Foto: Christian König

 

Der frühe Nachmittag des 12. Januars 1976: Im englischen Wallingford hütet eine 85-jährige Frau das Bett und sagt: „Ich werde zu meinem Schöpfer heimkehren“. Dann stirbt sie friedlich. Wer ist diese außergewöhnliche Frau, deren Tod weltweit starke Reaktionen hervorrief? Es ist die englische Schriftstellerin Agatha Christie.

DAV-Jahrestagung 2011

DAV // Kongress

aktivitat_04

Foto: Anita Ferraris

Die Tagung in Bonn mit dem Thema „Wollen wir noch die Zukunft, wie sie war? Astrologische Prognose und die Herausforderung der neuen Zeit“ begann am Freitag mit der Mitgliederversammlung. Die Ausbildungs-Kommission mit Sabine Bends, Thomas Weyer-Eberling und mir stellte sich komplett zur Wiederwahl und erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder. Danke!

Vortrag im Albert-Schweitzer-Haus

Kongress // Vortrag

Ich wurde als Referent zum Tag der Astrologie nach Bad Godesberg eingeladen. Interessierte Zuhörer, ein schöner Ort, gut organisiert mit Herz und Verstand.

Ich sprach über den Sternenhimmel mit seinen vielschichtigen Mythen. Heute deuten wir in der Astrologie überwiegend die Planeten – die Sterne werden meist vernachlässigt. Wir sind jedoch auch mit bestimmten Himmelsmythen verbunden, die unser astrologisches Wissen immens erweitern können, wenn wir sie in unsere Deutungen mit einbeziehen.

März 27th, 2011

Konferenz „StarLogos“ 2010 in Santa Fe, USA

Kongress // Visual Astrology

aktivitat_02

Foto: Christian König

Die Visual Astrology-Konferenz startete mit Bernadette Bradys Einführung über den Sternenhimmel. Darby Costello referierte mythologische Aspekte über den Mond. Darrelyn Gunzburg sprach über das Sommerdreieck und die damit assoziierte Mythologie der Stymphalischen Vögel. Beim Abendessen unter freiem Himmel jede Menge spannende Unterhaltungen mit Astrologen aus allen (!) Kontinenten.

Das Horror-Skop

Allgemein // Astrologie

Horror-Skop Foto: Christian König

Achtung, Satire! Lesen Sie hier Ihr (nicht ganz ernst gemeintes) Horror-Skop. Vor Jahren bekam ich diesen Text von einer Klientin geschenkt – gerne möchte ich den Spaß mit Ihnen teilen. Sonnenzeichenastrologie einmal ganz anders – nämlich wirklich böse …