Workshop 2 Astrologie und Fixsterne

Seminar-Workshop-Themenaben

 

Fixstern-Astrologie II: Himmlische Bildergeschichten

 

„Auf der Suche nach Antworten zu seinen vielen Fragen
hat der Mensch schon immer zum Himmelszelte hochgeblickt,
und da sein Suchen so belohnt ward, wird er es auch fürderhin thun.“

AGRIPPA VON NETTERSHEIM

 

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und in diesem Workshop geht es deswegen ganz um die Deutung der Sternkarte. Denn jeder Abschnitt eines Sternbildes hat eine eigene Bedeutungsebene. Z.B. macht es einen Unterschied, ob ein Planet am Firmament zwischen den Scheren des Skorpions steht oder in seinem „Herzen“. Wo stehen die Planeten und Lichter tatsächlich am Himmel? In welchem Sternbild und in welchem Teil des Sternbildes? Wie lässt sich dies deuten? In welche „Himmelsgeschichte“ wurden wir hineingeboren?

 

 

 

 Themen:
  • Sternkarten: Das Zusammenspiel von Planeten und Sternbildern
  • Übergangsräume auf der Ekliptik
  • Geburtshoroskop, Fixstern-Parans & Sternkarte zu einer Gesamtdeutung kombinieren

 

Sie erhalten
  • Ihre Sternkarte(n)
  • umfangreiche Arbeitsmaterialien und Handouts auf einer multimedialen CD
  • Booklet zur Mythologie und Bedeutung der ekliptiknahen Sternbilder
  • Booklet zur Deutung der Sternkarte

 

Voraussetzungen
  • Teilnahme an Workshop I, da die Themen aufeinander aufbauen
  • gute astrologische Vorkenntnisse

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Geburtsdaten (Geburtstag, Geburtsjahr, Geburtsort, Geburtsuhrzeit) mit an, damit Ihre Fixsternbezüge berechnet und – wenn Sie möchten – mit in den Workshop einbezogen werden können.

 

pic_16

Ausschnitt aus Thomas Manns Sternkarte (erstellt mit „Starlight“)

 

anmelden