Tages-Workshop (Zürich)

Astrologie // Jupiter // Merkur // Mond // Münster // Tages-Workshop // Venus // Visual Astrology

 

In diesem Workshop öffnet Christian König seine astrologische Schatzkiste. Darin liegen praktische Deutungsspezialitäten, die man sonst in keinem Lehrbuch findet:

  • Ihr Mond und Ihr Geburts-Mythos: Dieser Mythos erzählt etwas über die erste Krise Ihres Lebens (Ihre Geburt) und ist die Blaupause, wie Sie späteren Lebenskrisen begegnen werden.
  • Welche der 4 verschiedenen Jupiter-Arten haben Sie in Ihrem Horoskop?
  • Ist Ihr Merkur ein Kundschafter oder eher ein Beobachter?
  • Gibt es in Ihrem Horoskop astronomisch seltene Konstellationen und Aspekte, die deswegen besonders bedeutsam sind?

Nicht jeder Schatz besteht aus Gold und Silber – also lassen Sie uns die kleinen astrologischen Kostbarkeiten gemeinsam bergen und an unseren Horoskopen praktisch ausprobieren.

 

Sie erhalten umfangreiche Materialien und Handouts.

Oktober 18th, 2017

Tages-Workshop (München)

Astrologie // Jupiter // Merkur // Mond // Münster // Tages-Workshop // Venus // Visual Astrology

In diesem Workshop öffnet Christian König seine astrologische Schatzkiste. Darin liegen praktische Deutungsspezialitäten, die man sonst in keinem Lehrbuch findet:

  • Ihr Mond und Ihr Geburts-Mythos: Dieser Mythos erzählt etwas über die erste Krise Ihres Lebens (Ihre Geburt) und ist die Blaupause, wie Sie späteren Lebenskrisen begegnen werden.
  • Welche der 4 verschiedenen Jupiter-Arten haben Sie in Ihrem Horoskop?
  • Ist Ihr Merkur ein Kundschafter oder eher ein Beobachter?
  • Gibt es in Ihrem Horoskop astronomisch seltene Konstellationen und Aspekte, die deswegen besonders bedeutsam sind?

Nicht jeder Schatz besteht aus Gold und Silber – also lassen Sie uns die kleinen astrologischen Kostbarkeiten gemeinsam bergen und an unseren Horoskopen praktisch ausprobieren.

 

Sie erhalten umfangreiche Materialien und Handouts.

Juni 23rd, 2014

Tages-Workshop (München)

Astrologie // Münster // Tages-Workshop

Die Phönizier haben das Geld erfunden. „Aber warum bloß so wenig davon?“, fragen sich viele … Wenn’s ums Geld geht, haben wir alle starke Überzeugungen und in astrologischen Beratungen werden viele Fragen zu den Finanzen gestellt. Dabei ist Geld erst einmal nichts anderes als eine neutrale Energie – und Energie will fließen. Nicht umsonst spricht man vom „Cash Flow“ oder vom „Geldstrom“.

Was sagt das Geburtshoroskop zu diesem Thema? Die Astrologie kann beschreiben, wie der individuelle „Geldstrom“ beschaffen ist. Ist es ein reißender, breiter Fluss oder ein still vor sich hin plätscherndes, kleines Bächlein? Dabei geht es nicht um fatalistische Festlegungen. Wenn ich in mein kleines Bächlein gezielt einen passgenauen Eimer halte, wird die Ernte groß sein. Sitze ich mit dem Rücken zum breiten Fluss und schaue in eine andere Richtung, wird nichts in meinen Eimer fließen.

Dabei spielt der Glückspunkt im Horoskop eine große Rolle. Das Tages-Seminar befasst sich u. a. mit der detaillierten Ausdeutung des Glückspunktes im Horoskop, der nicht nur etwas mit Geld zu tun hat. Für die Alten war der Glückspunkt der Ort im Horoskop, wo ich mit dem Gott und der Göttin, mit Sonne und Mond, sehr persönlich in Kontakt trete – Geist inkarniert sich in Materie. Wir schauen also auf den Ort, an dem meine Seele und mein Körper genährt werden. Und das ist wahrlich ein Glückspunkt!

 

Themen:

  • Der Glückspunkt in der Astrologie – Geist zu Materie. Die spirituelle und praktische Deutung.
  • Firmicus Maternus konkrete, astrologische Technik.
  • Wie ist mein „Geldfluss“ beschaffen?
  • Das Horoskop und meine Einstellung zu dem Thema „Geld“. Wie wichtig ist Geld für mich?
  • Der Ort des Gelderwerbs aus astrologischer Perspektive. An welche Stelle meines „Geldflusses“ sollte ich den Eimer halten, damit er gefüllt wird?

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Geburtsdaten (Geburtstag, Geburtsjahr, Geburtsort, Geburtsuhrzeit) mit an.

November 23rd, 2013

Die astronomisch-astrologische Uhr im Paulus Dom zu Münster

Allgemein // Münster

Paulus-Dom

 Foto: Christian König

In der Nähe meiner Praxis (ganze 3 Fußminuten entfernt) befindet sich der St.-Paulus-Dom. In meinen Pausen bin ich oft dort, meditiere und genieße die wunderbare Atmosphäre des Domes. Für mich ein echter „Kraftort“. Wenn Sie einmal in Münster sind, sollten Sie sich unbedingt diesen Dom und vor allem die astronomisch-astrologische Uhr im Innern des Domes mit ihrem Glockenspiel ansehen!