Workshop (Summer School Faculty of Astrological Studies, Oxford)

Astrologie // Kongress // Vortrag

Summer School: 17th-24th August 2018
The Faculty celebrates its 70th birthday
with an all-star Oxford Summer School!

Brian Clark * Clare Martin * Christeen Skinner
Penny de Abreu * Rod Chang * Frances Clynes * Angela Cornish
Darby Costello * Cat Cox * Kim Farley * Stevi Gaydon * Lindsay Gladstone
Christian Koenig * Chris Mitchell * Deborah Morgan * Melanie Reinhart
Glòria Roca * Carole Taylor * Dragana Van de moortel- Ilić * Polly Wallace

 

Afternoon Workshop Wednesday 22nd August (2.30-4.30pm)

Between Heaven and Earth – Heliacal Rising and Setting Stars (Christian Koenig)

The ascent of the soul was always a predominant theme of humanity. The Pyramid Texts consider that the soul comes from the stars and returns back to them after death. Astrologically, starphasing mirrors this: some stars become visible after being absent from the sky (heliacal rising), others return to Earth after living with the immortal circumpolar stars (heliacal setting). In this workshop, we will encounter these two special stars that guide you. Everyone has a heliacal rising and setting star; it is a bridge between Heaven and Earth, an important life theme beyond the chart.

Dezember 12th, 2017

Vortrag (AA-Konferenz, UK)

Astrologie // Kongress // Vortrag

 

DIAMONDS IN THE SKY

The 50th Annual Conference of the Astrological Association
22nd – 24th June 2018

Our 2018 conference will be very special. Not only will it be our 50th annual conference, but the Association’s 60th birthday is on the 21st June 2018. There will be more workshops and talks than ever before, and the choice of staying for either two or three full days. And there are large discounts for early booking – up to £130 per person!

 

Auf dieser Konferenz werde ich folgenden Vortrag halten: Stars perform a dance. Some become visible after being absent from the sky (heliacal rising), while others return to Earth after living with the immortal circumpolar stars (heliacal setting). Both reflect an important life theme that adds a beautiful dimension to our astrological understanding.

 

Oktober 18th, 2017

Vortrag (AA-Konferenz, UK)

Astrologie // Kongress // Vortrag

 

DIAMONDS IN THE SKY

The 50th Annual Conference of the Astrological Association
22nd – 24th June 2018

Our 2018 conference will be very special. Not only will it be our 50th annual conference, but the Association’s 60th birthday is on the 21st June 2018. There will be more workshops and talks than ever before, and the choice of staying for either two or three full days. And there are large discounts for early booking – up to £130 per person!

 

Auf dieser Konferenz werde ich folgenden Vortrag halten: Generally, two astrological approaches exist: an abstract, chart-based one and the pictorial Babylonian skyviewing approach. Neither of the two brain-hemispheres is better. Babylonian sky-viewing is still astonishingly accurate and can support contemporary astrology.

Oktober 18th, 2017

DAV–Kongress 2016 in Bonn: Den Schatz heben – Astrologische Beratung heute

Astrologie // DAV // Kongress

flyer_2016_dav_kongressFoto: DAV & Helen Fritsch (jeweils mit mit freundlicher Genehmigung)

Ich bin 2016 zwar kein Mitorganisator des DAV-Kongresses mehr, aber noch als Moderator, „Quizmaster“ am Samstag („Wer wird Astro-Millionär 2016“) und  und im Hintergrund in der ein oder anderen Funktion helfend dabei:

Ganz herzlich möchten wir Sie einladen zu unserem DAV-Kongress vom 7. – 9. Oktober 2016 in Bonn. Der diesjährige DAV-Kongress steht unter dem Motto „Den Schatz heben. Astrologische Beratung heute“.

Workshop „International Astrology Conference“ (Portugal)

Astrologie // Kongress // Tages-Workshop

Fixed Star-Astrology is about being aware of the big picture (the firmament) and combining it with the familiar (the chart) and not about drawing in a bunch of stars in the chart. By looking at the big picture (the entire sky dome with its fixed stars and constellations) we broaden our astrological horizon and the complex archetypical patterns of the chart become more focused. The mini course introduces you to the commonly used method of fixed star astrology (projection onto the ecliptic) and then demonstrates other ways (Parans) how you can combine fixed stars with the natal chart and with modern horoscopic astrology.

März 4th, 2016

Interview mit Darby Costello

Astrologie // DAV // Interview // Kongress // Mond

Darby-Costello-Interview

Foto/Grafik: Christian König

Darby Costello ist eine der renommiertesten zeitgenössischen Astrologinnen. Die gebürtige Amerikanerin arbeitete nach ihrer astrologischen Ausbildung in den 1960er Jahren lange Zeit in Afrika mit Medizinmännern. Heute lehrt und publiziert sie in London, u. a. am „Zentrum für Psychologische Astrologie“ von Liz Greene. Ihr Buch „Der astrologische Mond“ erscheint 2015 auf Deutsch.

Ich hatte Gelegenheit, mit Darby Costello in Oxford über ihre Erfahrungen mit deutschen Astrologen, dem progressiven Mond und ihren Vortrag auf dem DAV-Kongress am 4. Oktober 2015 zu sprechen. Gaby Marske-Power hat das Interview aus dem Englischen übersetzt, welches jetzt auf der Homepage des Deutschen Astrologenverbandes hier> zu lesen ist.

September 14th, 2015

DAV-Interview mit Klemens Ludwig

Astrologie // DAV // Interview // Kongress // Vortrag

Auf-der-Suche-nach-dem-SteiFoto/Grafik: Christian König

Anfang Mai 2015 wurden Anita Ferraris und ich für das DAV-Journal von Klemens Ludwig interviewt. Hier das Interview in ganzer Länge:

Anita Ferraris und Christian König haben bereits auf dem DAV-Kongress 2013 gemeinsam das Thema „Casanova“ präsentiert. Klemens Ludwig sprach mit ihnen über die geheimnisvolle Welt der Alchemie, deren Verbindung zur Astrologie und den praktischen Nutzen im Leben.

DAV-Kongress 2015: „Lebenselixier Astrologie.“

Astrologie // DAV // Kongress

dav_kongress_lebenselixier_

Foto: Helen Fritsch | DAV

„Lebenselixier Astrologie.“  lautet das Motto des DAV-Kongresses vom 02.-04. Oktober 2015 in Bonn, den ich mit vorbereite.

Der jährliche Kongress des Deutschen Astrologenverbandes ist ein Highlight in der Welt der Astrologie und für jedermann und jederfrau offen. Gleichgültig, ob Sie interessierter Laie, Hobbyastrologe oder Profi sind – hier finden Sie Gleichgesinnte zum Austausch, hier hören Sie Top-Vorträge, hier verbinden Sie Spaß und Interesse mit Geistigem, hier finden Sie Kollegen, Freunde und Verbündete. Mich persönlich finden Sie dort als Mitorganisator, Referent und Moderator an.

Seien Sie herzlich willkommen und melden Sie sich frühzeitig an. Es gibt einen Frühbucherrabatt!

Vortrag:

Kongress // Vortrag

Giacomo Casanova ließ kein erotisches Abenteuer aus, aber er gehörte nicht zu den Männern, die in Frauen nur Sexualobjekte sahen. Er war hoch gebildet, verkehrte mit den Größen seiner Zeit und besaß ein großes Erzähltalent. Zwei Astrologen – Anita Ferraris und Christian König – mit zwei unterschiedlichen Sichtweisen und zwei verschiedenen Herangehensweisen streben in ihrer psychologischen Skizze auf diesen sinnlichen Abenteurer zu einer Synthese.

Mai 14th, 2014

DAV-Kongress (Würzburg)

DAV // Kongress

Der DAV-Jubiläumskongress in Würzburg:
„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.
Von der Astrologie und der Magie des Neubeginns.“

In einem Satz zusammengefasst, könnte die Wirkungsweise der Astrologie heißen, „aus der Energie des Anfangs entwickelt sich alles Weitere.“ Hermann Hesse hat dies in eine poetische Form gebracht, die das Motto unseres nächsten Kongresses vom 6. – 8. Oktober ist. Dort werden wir diesem Zauber nachspüren.

Wie gewohnt, geschieht dies nicht nur durch Referate international bekannter Astrologinnen und Astrologen, sondern auch durch Ihre Mitarbeit in Workshops. Neben dem informativen kommt der unterhaltsame und besinnliche Teil nicht zu kurz. Eine Hesse-Revue, eine Tombola, eine Disco und eine Meditation runden das Angebot ab.

Aus organisatorischen Gründen findet der Kongress nicht wie gewohnt in Bonn, sondern in Würzburg statt. Das Tagungshotel befindet sich am Rande der stimmungsvollen Altstadt – ein weiterer Grund, sich am ersten Oktoberwochenende nach Würzburg aufzumachen.

April 15th, 2014

Vortrag beim DAV-Jahreskongress 2013: „LiebesSehnSucht: Casanova“

Astrologie // DAV // Kongress // Vortrag

Casanove-Vortrag

Fotos: Ute Flörchinger

Vom 4.10. bis zum 6.10. fand in Bonn der DAV-Jahreskongress mit dem Thema „GeTRIEBen von den Sternen? Horoskop und Sexualität“ statt. Ich hatte den Kongress nicht nur mitorganisiert, sondern Anita Ferraris und ich waren auch mit einem Vortrag über Giacomo Casanova dabei. Zwei Astrologen mit zwei unterschiedlichen Sichtweisen und zwei verschiedenen Herangehensweisen. Psychologische Astrologie und Visual Astrology im Duett. Unser Vortrag, den wir ein Jahr lang gemeinsam vorbereitet hatten, war ein großer Erfolg: Standing Ovations und begeisterte Zuschauer!

DAV-Jahrestagung 2011

DAV // Kongress

aktivitat_04

Foto: Anita Ferraris

Die Tagung in Bonn mit dem Thema „Wollen wir noch die Zukunft, wie sie war? Astrologische Prognose und die Herausforderung der neuen Zeit“ begann am Freitag mit der Mitgliederversammlung. Die Ausbildungs-Kommission mit Sabine Bends, Thomas Weyer-Eberling und mir stellte sich komplett zur Wiederwahl und erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder. Danke!

Vortrag im Albert-Schweitzer-Haus

Kongress // Vortrag

Ich wurde als Referent zum Tag der Astrologie nach Bad Godesberg eingeladen. Interessierte Zuhörer, ein schöner Ort, gut organisiert mit Herz und Verstand.

Ich sprach über den Sternenhimmel mit seinen vielschichtigen Mythen. Heute deuten wir in der Astrologie überwiegend die Planeten – die Sterne werden meist vernachlässigt. Wir sind jedoch auch mit bestimmten Himmelsmythen verbunden, die unser astrologisches Wissen immens erweitern können, wenn wir sie in unsere Deutungen mit einbeziehen.

März 27th, 2011

Konferenz „StarLogos“ 2010 in Santa Fe, USA

Kongress // Visual Astrology

aktivitat_02

Foto: Christian König

Die Visual Astrology-Konferenz startete mit Bernadette Bradys Einführung über den Sternenhimmel. Darby Costello referierte mythologische Aspekte über den Mond. Darrelyn Gunzburg sprach über das Sommerdreieck und die damit assoziierte Mythologie der Stymphalischen Vögel. Beim Abendessen unter freiem Himmel jede Menge spannende Unterhaltungen mit Astrologen aus allen (!) Kontinenten.