Tag der Astrologie (Köln)

Astrologie // DAV // Jahresfest // Vortrag

 

Beim „Tag der Astrologie“ im Astrologiezentrum Köln-Mitte (Heidi Treier) werde ich einen Kurzvortrag zum Thema „Die Blaue Mauritius“ halten. Bei der Horoskop-Analyse halten wir Konstellationen für selten, die tatsächlich häufig vorkommen. Wir schauen gebannt auf die normale 70 Cent-Briefmarke und übersehen die „Blaue Mauritius“. Gibt es in Ihrem Horoskop astronomisch seltene Konstellationen, die deswegen besonders bedeutsam sind.

 

Weitere Referentinnen: Anita Ferraris, Heidi Treier, Klemens Ludwig

 

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier>

 

September 27th, 2017

DAV–Kongress 2016 in Bonn: Den Schatz heben – Astrologische Beratung heute

Astrologie // DAV // Kongress

flyer_2016_dav_kongressFoto: DAV & Helen Fritsch (jeweils mit mit freundlicher Genehmigung)

Ich bin 2016 zwar kein Mitorganisator des DAV-Kongresses mehr, aber noch als Moderator, „Quizmaster“ am Samstag („Wer wird Astro-Millionär 2016“) und  und im Hintergrund in der ein oder anderen Funktion helfend dabei:

Ganz herzlich möchten wir Sie einladen zu unserem DAV-Kongress vom 7. – 9. Oktober 2016 in Bonn. Der diesjährige DAV-Kongress steht unter dem Motto „Den Schatz heben. Astrologische Beratung heute“.

Interview mit Darby Costello

Astrologie // DAV // Interview // Kongress // Mond

Darby-Costello-Interview

Foto/Grafik: Christian König

Darby Costello ist eine der renommiertesten zeitgenössischen Astrologinnen. Die gebürtige Amerikanerin arbeitete nach ihrer astrologischen Ausbildung in den 1960er Jahren lange Zeit in Afrika mit Medizinmännern. Heute lehrt und publiziert sie in London, u. a. am „Zentrum für Psychologische Astrologie“ von Liz Greene. Ihr Buch „Der astrologische Mond“ erscheint 2015 auf Deutsch.

Ich hatte Gelegenheit, mit Darby Costello in Oxford über ihre Erfahrungen mit deutschen Astrologen, dem progressiven Mond und ihren Vortrag auf dem DAV-Kongress am 4. Oktober 2015 zu sprechen. Gaby Marske-Power hat das Interview aus dem Englischen übersetzt, welches jetzt auf der Homepage des Deutschen Astrologenverbandes hier> zu lesen ist.

September 14th, 2015

DAV-Interview mit Klemens Ludwig

Astrologie // DAV // Interview // Kongress // Vortrag

Auf-der-Suche-nach-dem-SteiFoto/Grafik: Christian König

Anfang Mai 2015 wurden Anita Ferraris und ich für das DAV-Journal von Klemens Ludwig interviewt. Hier das Interview in ganzer Länge:

Anita Ferraris und Christian König haben bereits auf dem DAV-Kongress 2013 gemeinsam das Thema „Casanova“ präsentiert. Klemens Ludwig sprach mit ihnen über die geheimnisvolle Welt der Alchemie, deren Verbindung zur Astrologie und den praktischen Nutzen im Leben.

DAV-Kongress 2015: „Lebenselixier Astrologie.“

Astrologie // DAV // Kongress

dav_kongress_lebenselixier_

Foto: Helen Fritsch | DAV

„Lebenselixier Astrologie.“  lautet das Motto des DAV-Kongresses vom 02.-04. Oktober 2015 in Bonn, den ich mit vorbereite.

Der jährliche Kongress des Deutschen Astrologenverbandes ist ein Highlight in der Welt der Astrologie und für jedermann und jederfrau offen. Gleichgültig, ob Sie interessierter Laie, Hobbyastrologe oder Profi sind – hier finden Sie Gleichgesinnte zum Austausch, hier hören Sie Top-Vorträge, hier verbinden Sie Spaß und Interesse mit Geistigem, hier finden Sie Kollegen, Freunde und Verbündete. Mich persönlich finden Sie dort als Mitorganisator, Referent und Moderator an.

Seien Sie herzlich willkommen und melden Sie sich frühzeitig an. Es gibt einen Frühbucherrabatt!

Der Sternenhimmel zur Mittsommernacht

DAV // Jahresfest // Sternenhimmel // Themenabend

horizontobservatorium

Foto: Monika Heer | Astrologos

Wenn der Tag am längsten, ist die Nacht am kürzesten. Zur Sommersonnenwende erreicht die Sonne am 21. Juni auf der Nordhalbkugel der Erde ihren höchsten Punkt über dem Horizont. Die Astrologen Monika Heer (Bochum) und Christian König (Münster) laden am Abend des 21. Juni 2014 zu einem stimmungsvollen Ausflug ins Ruhrgebiet ein. Treffpunkt ist die Halde Hoheward. „Von dort hat man einen atemberaubenden Blick. Wir beobachten gemeinsam, wie sich die Sterne im Laufe des Abends am Himmel zeigen“, erklärt Monika Heer. Christian König erzählt Geschichten und Mythen rund um die Sternbilder des Sommerhimmels.

Haldensommer – Auf der Halde Hoheward. Den Sternenhimmel beobachten – mit Christian König & Monika Heer

DAV // Sternenhimmel // Themenabend

horizontobs-hohewardhalde

Foto: Monika Heer | Astrologos

An diesem Abend steht ein Besuch der Halde Hoheward auf dem Programm. Hoheward ist eins der spektakulärsten Halden- und Landschaftsprojekte des Ruhrgebiets. Oben auf dem Plateau steht ein Obelisk, der als Zeiger einer riesigen Sonnenuhr funktioniert, direkt nebenan befindet sich das große Horizontobservatorium.

Kann es einen schöneren Platz im Ruhrgebiet geben, um zur Sommersonnenwende den Sonnenuntergang über dem Ruhrgebiet zu beobachten und sich von Christian König den Fixstern-Himmel erklären zu lassen?

DAV-Ausbildungszentrum Bochum: Haldensommer – Unter dem Sternenhimmel

DAV // Sternenhimmel // Themenabend

Sternbilder2

 Foto: Christian König

Schon immer hat der Sternenhimmel die Phantasie der Menschen beflügelt. Nahezu alle Kulturen beobachteten den Himmel, um dort den Willen der Götter zu ergründen und unzählige Gedichte, Geschichten und Gesänge voller Magie erzählen vom Firmament.

Die Menschen waren früher fest davon überzeugt, dass die Sterne nicht wahllos am Himmel stehen. Durch die Sternbilder schuf man Orientierung und projizierte kollektiv bedeutsame Themen an den Himmel.

DAV-Kongress (Würzburg)

DAV // Kongress

Der DAV-Jubiläumskongress in Würzburg:
„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.
Von der Astrologie und der Magie des Neubeginns.“

In einem Satz zusammengefasst, könnte die Wirkungsweise der Astrologie heißen, „aus der Energie des Anfangs entwickelt sich alles Weitere.“ Hermann Hesse hat dies in eine poetische Form gebracht, die das Motto unseres nächsten Kongresses vom 6. – 8. Oktober ist. Dort werden wir diesem Zauber nachspüren.

Wie gewohnt, geschieht dies nicht nur durch Referate international bekannter Astrologinnen und Astrologen, sondern auch durch Ihre Mitarbeit in Workshops. Neben dem informativen kommt der unterhaltsame und besinnliche Teil nicht zu kurz. Eine Hesse-Revue, eine Tombola, eine Disco und eine Meditation runden das Angebot ab.

Aus organisatorischen Gründen findet der Kongress nicht wie gewohnt in Bonn, sondern in Würzburg statt. Das Tagungshotel befindet sich am Rande der stimmungsvollen Altstadt – ein weiterer Grund, sich am ersten Oktoberwochenende nach Würzburg aufzumachen.

April 15th, 2014

Vortrag beim DAV-Jahreskongress 2013: „LiebesSehnSucht: Casanova“

Astrologie // DAV // Kongress // Vortrag

Casanove-Vortrag

Fotos: Ute Flörchinger

Vom 4.10. bis zum 6.10. fand in Bonn der DAV-Jahreskongress mit dem Thema „GeTRIEBen von den Sternen? Horoskop und Sexualität“ statt. Ich hatte den Kongress nicht nur mitorganisiert, sondern Anita Ferraris und ich waren auch mit einem Vortrag über Giacomo Casanova dabei. Zwei Astrologen mit zwei unterschiedlichen Sichtweisen und zwei verschiedenen Herangehensweisen. Psychologische Astrologie und Visual Astrology im Duett. Unser Vortrag, den wir ein Jahr lang gemeinsam vorbereitet hatten, war ein großer Erfolg: Standing Ovations und begeisterte Zuschauer!

DAV-Jahrestagung 2011

DAV // Kongress

aktivitat_04

Foto: Anita Ferraris

Die Tagung in Bonn mit dem Thema „Wollen wir noch die Zukunft, wie sie war? Astrologische Prognose und die Herausforderung der neuen Zeit“ begann am Freitag mit der Mitgliederversammlung. Die Ausbildungs-Kommission mit Sabine Bends, Thomas Weyer-Eberling und mir stellte sich komplett zur Wiederwahl und erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder. Danke!