Mond, Merkur, Venus, Mars und Jupiter sichtbar!

Written by on Oktober 9th, 2015 // Filed under Allgemein, Astronomie, Sternenhimmel

Sternkarte-10.10.15Grafik: „Starlight“-Software | Zyntara

 

Morgen früh – am 10. Oktober 2015 – gibt es eine einmalige Konstellation am Sternenhimmel zu sehen: der Mond und nahezu alle sichtbaren Planeten (Ausnahme Saturn) sind im Morgengrauen im Osten zu sehen – und Venus steht direkt beim mythenreichen Fixstern Regulus. Venus und Jupiter wird man leicht sehen und erkennen können, Mars und Merkur werden schwieriger auszumachen sein. Einfach nur in Richtung Sonnenaufgang gucken …